Bauarbeiten

Bald nach unserem 50-jährigen Jubiläum im Jahr 2014 begannen die Planungen für umfangreiche Um- und Neubauten auf unserem Schulgelände und in unseren Räumen.

Während der Sommerferien des Jahres 2016 wurden die Toiletten in allen Etagen des Schulgebäudes von Grund auf erneuert. Gleich im folgenden Sommer wurde mit dem nächsten Bauabschnitt begonnen: Die Südseite des Schulhauses erhielt neue Fenster, eine Dämmung und eine neue Fassadengestaltung.

In den Sommerferien 2017 begannen zudem die Vorarbeiten für den Neubau eines zweiten Hortgebäudes. Das alte Verbindungsgebäude zwischen dem ersten und zweiten Hof wurde 2018 abgerissen und anschließend sofort mit dem Neubau begonnen.

Das neue Hortgebäude und der Vorderhof wurden 2019 fertiggestellt und am 24.10.2019 von unserem Generalvikar eingeweiht.

Die Fassade zur Waldenserstraße wurde gedämmt und erstrahlt im neuen Glanz. Der Aufzug wird noch in diesem Jahr (2020) in Betrieb genommen. Die Vorplatzgestaltung ist weitestgehend fertiggestellt. 

2021 wird die Sanierung des alten Hortgebäudes und die Schulfassade auf der Kirchhofseite in Angriff genommen.

Danach werden die Flure und Innenräume der Schule neugestaltet.