Elterninformationen

Schulschwimmen

Liebe Eltern der Klassen 3a, 3b, 3c,

im Anhang finden Sie den Elternbrief für Schulschwimmen.

Folgende Aktualisierungen der Hygienerichtlinien Schulschwimmen sind neu:

1. Fönen nach dem Schwimmunterricht
Das Fönen der Haare ist bei Nutzung der fest installierten Föne in den Hallenbädern unter Einhaltung der Abstandsregeln und mit Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung grundsätzlich möglich.
Einzige Ausnahme ist die Schwimmhalle Hüttenweg. Hier hat das bezirkliche Gesundheitsamt der Nutzung der Föne nicht zugestimmt
2. Duschen
Das Duschen vor dem Schwimmunterricht ist auf jeden Fall notwendig, um den Eintrag biologischer Stoffe in das Beckenwasser zu minimieren und die Wasseraufbereitung nicht zu belasten. 
Das Duschen nach dem Schwimmunterricht dient eher zum Abspülen des chlorierten Badewassers vom Körper. Lediglich Kinder, die an Hautreizungen leiden, sollten auf jeden Fall nachdem Schwimmen duschen. 
Wenn es sich für alle Kinder zeitlich/organisatorisch einrichten lässt, sollte generell nach dem Schwimmunterricht geduscht werden.
3. Badelatschen
Das Tragen von Badelatschen in allen Bereichen des Schwimmbades ist möglich und aus hygienischer Sicht nichts dagegen einzuwenden.


Bei Änderungen werden Sie umgehend informiert.

Mit freundlichen Grüßen, 
Stephanie Utz