Kooperationspartner

Paulus Kinder e.V.

Förderverein für die Kath. Schule St. Paulus
Vorsitzende: Sabine Storberg
e-Mail: sabine(ät)storberg.de
Vertretung der Schule: Christian Sprenger
e-Mail: Schulleitung(ät)st-paulus-schule.de

Mitgliedsanträge erhalten Sie im Sekretariat der St. Paulus Grundschule.

Kontonummer 723997300
Commerzbank Berlin 100 400 00
Kontoinhaber Paulus Kinder e.V.

Der Förderverein Paulus Kinder e.V. wurde 2009 von engagierten Eltern und Mitarbeitenden der Schule gegründet. Zweck des Vereins ist die Beschaffung von Mitteln, für ideelle und materielle Förderung der Bildung und Erziehung in der Katholischen Grundschule Sankt Paulus soweit Leistungen nicht dem Schulträger obliegen oder von diesem abgedeckt werden können. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch
a) Verbesserung der Einrichtung und Ausstattung der Schule,
b) Unterstützung der Schule in ihren Erziehungsaufgaben,
c) Förderung von Schulveranstaltungen und Projekten,
d) Pflege der Beziehung zum Schulträger und die Unterstützung der Interessen der Schule in der Öffentlichkeit.


Kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth

Standort St. Paulus

Pfarrer: Pater Michael Dillmann O.P.
e-Mail: info(ät)dominikaner-berlin.de
Web: https://www.dominikaner-berlin.de/

Die Katholische Kirchengemeinde St. Elisabeth mit ihrem Standort St. Paulus ist eine von Dominikanern geleitete Kirche im Bezirk Mitte (Moabit). Sie ist enger Partner der Schule, insbesondere in der pastoralen Arbeit und in der Vernetzung von Kinder-/Jugenangeboten.

Frecher Spatz e.V.

Kooperationspartner für die ergänzende Betreuung.
Bugenhagenstr. 15
10551 Berlin
Tel: 030 395 34 92
e-Mail: schuelerladen-hort(ät)frecherspatz.de
Leitung: Vera Laabs

Der Schülerladen Frecher Spatz e.V. existiert seit 1994.  Er gehört zum Trägerverein Frecher Spatz e.V., der 1986 von Eltern gegründet wurde. Das Team besteht aus Erziehenden, pädagogischen Hilfskräften und einer hauswirtschaftlichen Fachkraft.

Weg und Ziel ihrer Arbeit ist es, jedes Kind gemäß seiner individuellen Anlagen und seinem Tempo zu unterstützen und zu fördern. Besonders liegt ihnen dabei das Trainieren von Kommunikation und Teamfähigkeit am Herzen. Dies geschieht unter Einübung demokratischer Umgangsformen und durch das Heranführen an demokratische Verhaltensweisen. Die Kinder lernen, sich in eine Gruppensituation einzufühlen und Sozialverhalten und Kritik miteinander zu üben.


Schulsozialarbeit

Ansprechpersonen: Nicola Kaufung und Uwe Thien (Dipl.-Sozialpädagog*in)
Tel.: 39807158
e-Mail: kaufung(ät)theophanu.org | Thien(ät)Theophanu.org
Web: www.theophanu.org

Seit 2008 ist die Theophanu gGmbH für die Schulsozialarbeit an der kath. Schule St. Paulus beauftragt. Sie verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern und Hilfestellung in Krisensituationen zu leisten. Schulsozialarbeit richtet sich an SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern und ist Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe.